Produkte

Bernecker Wegweiser für Kapitalanlagen 2022

2020/2021 und demnächst 2022 sind drei Jahre, für die es keinen historischen Vergleich gibt hinsichtlich der Veränderungen, die anstehen. 2020 war durch die Coronakrise geprägt, 2021 von den Folgen dieser Krise sowohl an den Märkten für Güter wie an den Finanzmärkten und 2022 steht eine Wende besonderer Art bevor: Die Zinswende!

Vor weniger als drei oder vier Monaten wurde über Inflation so gut wie gar nichts gesagt, eher sogar darauf hingewiesen, dass es sie gar nicht gibt. Also wäre eine Zinswende ebenfalls nicht notwendig. Im Oktober/November sieht nun alles anders aus. Die Preise für Öl, Gas und Strom explodieren, laut den Medien stehen „Energiepreise des Grauens“ bevor, wie in der FAZ nachzulesen. Das verändert die Einschätzung der Finanz- und Gütermärkte und die Stimmungen.

Was sind die Folgen nach diesen 13 Jahren (seit der Finanzkrise) für Investments in Aktien, Anleihen, ETFs und Rohstoffen? Alle erhalten neue Vorzeichen, sehr differenziert, aber jeweils mit erheblichen Konsequenzen für alle diejenigen, die Geld investieren.

Der „Wegweiser für Kapitalanlagen“ ist völlig unabhängig. Er ist frei von Abhängigkeiten wie Anzeigen, Vermögensverwaltungen oder Beratungsmandaten und damit keineswegs immer der gleichen Meinung, wie sie in den bekannten Medien vertreten wird. Das macht ihn zu einer Pflichtlektüre für jeden interessierten Anleger. Wir freuen uns, wenn Sie unserem Angebot folgen.

Die Printausgabe ist leider schon vergriffen. Wir werden in Kürze eine PDF-Ausgabe über unseren Kooperationspartner BörsenKiosk.de anbieten.

Herzlichst, Ihr

Hans A. Bernecker