Aktien sind kein Risiko-,
sondern ein Erfolgsinvestment.

Mit Aktien-Investments erfolgreich zu sein ist keine Hexerei. Alles, was Sie dafür brauchen, sind die richtigen Informationen zur richtigen Zeit.

Daten zu Unternehmen, Wirtschaft, Politik und Börse gibt es heute mehr denn je. Die Qualität ist jedoch sehr unterschiedlich. Es bedarf viel Zeit und Erfahrung, alles auszuwerten und richtig einzuordnen. Beides fehlt dem privaten Anleger oft. Dann wird es schwer, ein Depot aufzustellen. Hier kommen die Bernecker Börsenbriefe ins Spiel.

mehr erfahren Hans A. Bernecker Hans A. Bernecker

Zeit für
Veränderung

Das Warten hat ein Ende – der neue Internetauftritt der Bernecker Börsenbriefe ist online! Wir freuen uns, Sie auf unseren von Grund auf modernisierten und technisch überarbeiteten Seiten begrüßen zu dürfen und heißen Sie herzlich willkommen.

Ihre Bernecker Börsenwelt präsentiert sich nun in einem frischen Design, mit neuen Inhalten und Funktionen – aber weiterhin mit der Expertise aus über 60 Jahren Börsenerfahrung.

mehr erfahren Michael Hüsgen Michael Hüsgen

Warum Sie einen guten
Börsenbrief brauchen.

Die Börse bietet Ihnen gute Chancen, Ihr Vermögen zu vermehren. Was die Sache so schwierig macht, ist die Herausforderung, jene Investments auszuwählen, die am Ende auch halten, was man sich anfangs von ihnen versprochen hat.

Egal, ob Aktien, Derivate, Anleihen oder Rohstoffe: Wenn Sie als Anleger dauerhaft erfolgreich sein wollen, müssen Sie immer wieder ins Risiko gehen und dabei in der Summe mehr Gewinne als Verluste erzielen. Hier kann Ihnen ein guter Börsenbrief helfen.

mehr erfahren Volker Schulz

Volker Schulz

Lust auf Expertenwissen
der Bernecker-Redaktion
zum Gratistarif?

Mit unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter informieren wir Sie gern über

++ interessante Artikel aus unseren Publikationen
++ Webinartermine und Börsentage
++ aktuelle Angebote

Zögern Sie also nicht, melden Sie sich am besten gleich heute an.

Newsletter

Kennen Sie eigentlich schon
die kostenlose Bernecker-App?

Diese bietet folgende Möglichkeiten:

++ News - Kostenlose Beiträge aus unseren Redaktionen
++ Bernecker.tv - Kostenlose Video-Beiträge aus unserem TV-Format
++ Einzelkauf - unsere Börsenbriefe als Einzelausgaben ohne Abo kaufen
++ Erinnerungsservice: Information, wenn eine neue Ausgabe abrufbar ist
++ Abo über die App: Lesen Sie Ihre Online-Börsenbriefe auf verschiedenen Endgeräten

Am besten gleich installieren - entweder über den App-Store (iOS) oder im Google Playstore (Android).

Mobile app

Bernecker.tv
- die ideale Ergänzung
zu Ihrem Börsenbrief.

Mit Bernecker.tv schauen Sie über den Tellerrand eines einzelnen Börsenbriefs hinaus. Sie erleben verschiedene Redakteure unseres Hauses sowie namhafte Gäste zu unterschiedlichen Themen vor der Kamera und erhalten damit ein größeres Spektrum an Ideen, Gedanken und Erfahrungen.

mehr erfahren Walter Tissen

Walter Tissen

Die Kontroll-Liste der Actien-Börse wird börsentäglich aktualisiert.
Als Leser der Actien-Börse klicken Sie bitte hier

Newspilot

Informationen direkt aus unserer Redaktion

<p>Im August gab der viel beachtete Fr&uuml;indikator in Sachen Konjunkturerwartungen um 1,5 auf -55,3 Z&auml;hler nach (gegen&uuml;ber dem Vormonat), in puncto aktuelle Konjunkturlage um weitere 1,8 auf -47,6 Punkte. Allerdings ist dieses leichte Minus kein Trostpflaster: Im Juli war der ZEW-Indikator sehr deutlich abgesackt. Mit der neuerlichen Verschlechterung sehen die Finanzmarktexperten schlicht keine Impulse f&uuml;r eine Ver&auml;nderung der Lage oder der Aussichten.</p> <p>Annerose Winkler</p> <p>Der Deutsche Unternehmerbrief</p> <p><a href="http://www.bernecker.info">www.bernecker.info</a></p> <p><br />Publikationen der Hans A. Bernecker B&ouml;rsenbriefe GmbH lesen Sie unter www.bernecker.info im Abo oder im Einzelabruf!</p> <p>&nbsp;&nbsp;</p>

<p>Die US-B&ouml;rsen setzten am Montag ihren H&ouml;henflug weiter fort. Die US-Gro&szlig;bank JP Morgan erkl&auml;rte in einem aktuellen Marktkommentar, von dem Ausma&szlig; der seit Juni laufenden Kurserholung &uuml;berrascht worden zu sein. &Auml;hnlich d&uuml;rfte es auch vielen anderen institutionellen Anleger gehen. Der Dow Jones legte um 0,45 % auf 33.912 Punkte zu und erreichte damit den h&ouml;chsten Stand seit &uuml;ber dreieinhalb Monaten. Der S&amp;P 500 schloss 0,40 % fester bei 4.297 Punkten. Der Nasdaq 100 beendete den Handel mit einem Plus von 0,75 % bei 13.667 Punkten. Bei den Einzelwerten stand Walt Disney im Vordergrund. Die Aktie legte nach dem Einstieg des aktivistischen Investors Dan Loeb am Montag um 2,21 % auf 124,26 $ zu. Loeb hat in den letzten Wochen laut eigener Aussage einen &bdquo;erheblichen Anteil&ldquo; an Disney erworben. In Deutschland wird heute um 11 Uhr der ZEW-Index ver&ouml;ffentlicht. Der Dax er&ouml;ffnete den Handel mit einem Plus von 0,24 % bei 13.849 Punkten und hat damit die Marke von 14.000 Punkten weiter im Visier.</p>

<div class="teaser teaser-snapshot"> <div id="news-container" class="teaser teaser-xs color-news">Der Essenslieferdienst best&auml;tigte heute die vorl&auml;ufigen Zahlen f&uuml;r die Monate April bis Juni und sieht sich bei seinem Profitabilit&auml;tsziel auf Kurs. Im dritten Quartal d&uuml;rfte das Gesch&auml;ft rund um die Vermittlung und Auslieferung von Essensbestellungen inklusive des vielfach kritisierten Zukaufes von Glovo die bereinigte operative Gewinnschwelle (Ebitda) erreichen. Der Bruttowarenwert des dritten Quartals d&uuml;rfte laut den Angaben im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7 % auf 10,6 Mrd. Euro steigen, inklusive Glovo auf 11,5 Mrd.. Entsprechend d&uuml;rfte DELIVERY HERO deutlich geringere Marketingausgaben haben, was die Profitabilit&auml;t nach oben hievt. Kein Wunder also, dass einige Analysten das Papier mit "buy" einstufen. <p>Catharina Nitsch aus Ihrer Bernecker Redaktion / <a href="http://www.bernecker.info">www.bernecker.info</a></p> <p>Kennen Sie schon das Free TV-Angebot von Bernecker TV? Abonnieren Sie kostenlos den YouTube-Kanal von Bernecker TV unter: <a href="http://www.youtube.com/BerneckerTV">www.youtube.com/BerneckerTV</a></p> </div> </div>

<p>Gute News gibt es erneut bei Formycon. Formycons Ustekinumab Biosimilar-Kandidat FYB202 zeigt in einer Phase-III-Studie vergleichbare Wirksamkeit zum Referenzprodukt Stelara. Im Rahmen dessen wurde der prim&auml;re Endpunkt erreicht und damit die vergleichbare Wirksamkeit von FYB202 und dem Referenzarzneimittel Stelara bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis Vulgaris belegt. Diese stellt mit 80 bis 90 % des Auftretens die h&auml;ufigste Form der Schuppenflechte dar. N&auml;chstes Jahr soll FYB202 bei der FDA zur Zulassung eingereicht werden. Stelara erreichte im Jahr 2021 ein weltweites Umsatzvolumen von &uuml;ber 9 Mrd. $. Die Aktie bleibt aussichtsreich mit Zielen im dreistelligen Kursbereich.</p>

<p>Der Anbieter von Online-Fitnesskursen hat die K&uuml;rzung weiterer Stellen angek&uuml;ndigt. Das Management informierte die Besch&auml;ftigten &uuml;ber weitere 784 K&uuml;ndigungen, zus&auml;tzlich zum bisherigen<br />Abbau. Nachdem die Produktion von Ger&auml;ten (Standr&auml;der, Laufb&auml;nder) an einen taiwanesischen<br />Spezialisten ausgelagert wird, werden auch Auslieferung und Service k&uuml;nftig von Fremdfirmen durchgef&uuml;hrt. Dar&uuml;ber hinaus werden Standorte geschlossen und Preise erh&ouml;ht: Das Standrad wird von 1.995 auf 2.495 $ hochgesetzt, das Laufband verteuert sich von 2.695 auf 3.495 $. Beifall daf&uuml;r an der B&ouml;rse: Am Freitag stieg die PELOTON-Aktie um 13,6 % auf 13,53 $. Vor gut einem Monat wurde noch das Jahrestief bei 8,22 $ markiert. Der seit Anfang 2021 geltende Abw&auml;rtstrend blieb bisher intakt, eine weitere Bodenbildung um 11 $ w&auml;re gesund.</p> <p>Dies ist ein Ausschnitt aus der gestrigen Bernecker Daily.</p> <p>Ihre Bernecker Redaktion / <a href="http://www.bernecker.info">www.bernecker.info</a></p> <p>B&ouml;rsianer lesen Briefe der Hans A. Bernecker B&ouml;rsenbriefe GmbH unter <a href="http://www.bernecker.info">www.bernecker.info</a> im Abo oder unter <a href="http://www.boersenkiosk.de">www.boersenkiosk.de</a> im Einzelabruf!</p>

Kooperationen powered by Bernecker

Produkte von Bernecker bei unseren Kooperationspartnern

Referenzen

Kunden vertrauen Bernecker

Christoph D.

August 2003

Ihre Analysen seit dem Tief bei 2.200 Punkten im Dax haben fast hundertprozentig gestimmt.Dafür meinen großen Respekt.Das hat kein anderer geschafft. Die AB Daily (heute Bernecker Daily Anm. d. Red.) ist konkurrenzlos und wunderbar zeitnah. Ich habe seinerzeit ihren Ratschlag befolgt und bin zu 45 Euro in Allianz eingestiegen.Herzlichen Dank für diese vorzügliche Analyse. Sie sind der einzige der vom Aufschwung überzeugt ist und ich glaube sie haben als einziger Recht.Ich höre sonst nur Rückschlagsszenarien von 2.600 Dax Punkten oder gar das Zitat:"Es wird einen Rückschlag bis auf 2.200 Punkte geben".

Wolfgang B.

März 2016

Mit der Entwicklung des Passiven Einkommensportfolio kann man nur zufrieden sein.

Klaus F.

Dezember 2003

Seit über 20 Jahren kenne ich Ihre Briefe und möchte Ihnen zu Ihrer Arbeit gratulieren. Übrigens: Wir haben uns anläßlich eines Anlegerkongresses (ich glaube es war 1982) in München getroffen. Kosto war natürlich mit von der Partie. Sehr beindruckend das Ganze. Nun zurück zum Thema: Ihre Arbeit. Sie ist der mit Abstand intelligenteste Beitrag zum Thema Börse, der für private Investoren verfügbar ist. Nochmal mein Kompliment.

Konstantin P.

Februar 2007

..... Die Bezugsgebühren habe ich dank den großartigen Informationen der letzten Briefe bereits einfahren können .....

Jochen R

April 2010

Die Veranstaltung am Samstag möchte ich ausdrücklich loben. Nach 15 Jahren Lektüre der Aktienbörse habe ich erstmals an einem Seminar teilgenommen und es nicht bereut.

Detlef H.

Juni 2003

Diesmal möchte ich ein Kompliment für Ihren Aktionärsbrief loswerden. Brillant das Wesentliche auf den Punkt gebracht, mit glasklaren fundamentalen Einschätzungen in einmaliger Verbindung mit messerscharfer Chartanalyse. Einfach wohltuend inmitten der sonst eher geschwätzigen und oberflächlichen Börsenbriefe.

Christian W.

Dezember 2020

Hallo liebes Bernecker-Team, ich bin schon ne Weile Abo-Nutzer und möchte mich bei der Gelegenheit mal für die fundierten und auf Erfahrung gestützten Informationen herzlich bedanken. Ich nutze die Informationen regelmäßig per Video und im Rahmen der Actien-Börse als Lektüre für meine Entscheidungen.

Wolfgang B

Juli 2014

.... Alle Publikationen Ihres Unternehmen kann ich nur empfehlen .....

Torsten P.

April 2020

Hallo Herr Schulz, ich hoffe es geht Ihnen gut und dass Sie bald wieder vollständig genesen sein werden! Ich möchte mich herzlich für Ihre Empfehlung zu Alibaba Health bedanken - läuft super, hab sie nicht verkauft und freue mich. Hoffe es wird ein Trendinvestment, kann das Investment aber nicht einschätzen, bin kein Profi. An dieser Stelle vielen Dank für Ihre Recherchen und immer neuen Ideen, die eine hohe Trefferquote haben (weil sie sehr gut recherchiert sind ?) und die dem Leser zum richtigen Zeitpunkt auch neue Themen und Sektoren nahebringen. 2017 brachte der AK erstmals Empfehlungen für die großen China-Werte. Damals stieg ich zu zeitig ein, tätigte aber aufgrund Ihren weitergehenden Empfehlungen Nachkäufe und freue mich jetzt auch hier über ein dickes Plus - vielen Dank!

Bernd M.

Dezember 2013

Ich schätze Ihre klaren Analysen und fundamentalen Prognosen sehr, da stimmt einfach jeder Satz, nicht zu viel und nicht zu wenig.

Which stock letter suits you and your strategy?

Letter finder

Our letter finder will help you find the right one quickly and easily. After just a few questions, you will receive 2-3 suggestions, immediately and without registration. Have fun with our letter finder!

Redakteur Schulz

Volker
Schulz

Redakteur Jens Brahm

Jens
Brahm